Wir bieten alles zum Thema Unterhalt:
von den ersten Infos bis zur günstigen Unterhaltsberechnung!

Unterhaltsberechnung & Düsseldorfer Tabelle u.v.m.

Unterhalt.com ist Deutschlands großer Ratgeber für Unterhalt

Die Frage nach dem Unterhalt ist eine der wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit einer Scheidung. Hier geht es um Dinge, die für den ehemaligen Partner oder gemeinsame Kinder existenziell wichtig sind. Umso bedeutender ist es, auf diesem Gebiet gut beraten zu werden.

Kindesunterhalt

Wieviel muss ich zahlen? Wieviel kann mein Kind erhalten?

Für Eltern ist es das Wichtigste, dass ihre Kinder gut versorgt sind. Trennen sich die Eltern, ist oft nicht klar, wer für die Versorgung der Kinder verantwortlich ist. Zudem stellt sich die Frage, ob volljährige Kinder anders zu behandeln sind als minderjährige.

Ehegattenunterhalt

Wann und wieviel zahlt der Ex-Partner?

Stehen Trennung oder Scheidung im Raum, ist es wichtig zu wissen, ob man einen Anspruch auf Unterhalt hat oder verpflichtet ist, dem anderen Ehegatten Unterhalt zu gewähren. Trennungsunterhalt wird anders berechnet als nachehelicher Unterhalt.

Lebenspartnerschaftlicher Unterhalt

Wieviel muss ich bezahlen? Wieviel kann der Ex-Partner erhalten?

Seit 2001 gibt es in Deutschland auch für Schwule und Lesben die Möglichkeit zu heiraten. Die eingetragene Lebenspartnerschaft ist inzwischen der Ehe gleichgestellt. Doch wie ist der Unterhalt zwischen den Lebenspartnern geregelt?.

Unser ALV-Scheidungsservice: seriös, schnell & günstig!

Das Internet macht auch bei Scheidungen keinen Halt. Sie können bequem von zu Hause aus den Scheidungsantrag einfach online einreichen. Diese günstige Variante der Scheidung ist für Sie vor allem dann interessant, wenn Sie alles oder das meiste geregelt haben, und das Scheidungsverfahren so preiswert und so schnell wie möglich durchführen möchten. Sie benötigen auch keine Anwaltsbesuche mehr, nur zum Scheidungstermin vor Gericht müssen Sie noch erscheinen.

 

Sie denken an Trennung und Scheidung?

Scheidungsservice bis zu 60% günstiger

Unser ALV-Scheidungsservice ist mit das Beste, was es in Deutschland gibt – Sagen unsere Kunden!

  • Persönliche und individuelle Betreuung jederzeit
  • Kostenlose Beratung 24/7 > Telefon 0800 – 34 86 72 3
  • Unabhängig, transparent und unschlagbar günstig

Was benötigen Sie?

Aktuelles im Blog von Scheidung.de

Ausgleichsansprüche nach Beendigung einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft

Neustart

Ausgleichsansprüche nach Beendigung einer nicht ehelichen Lebensgemeinschaft

03. August 2016. Der Bundesgerichtshof hat in den letzten Jahren Ausgleichsansprüche bei Beendigung der nicht ehelichen Lebensgemeinschaft erheblich gestärkt. Es kommen Ansprüche nach Gesellschaftsrecht, Bereicherungsrecht sowie dem sogenannten „Wegfall der Geschäftsgrundlage“ in Betracht.

Kinder

Gesetzliche Regelungen, wenn ein Kind mit einem neuen Partner erwartet wird, die "alte" Ehe aber noch nicht geschieden ist.

Kinder

Ändert überdurchschnittlicher Umgang mit dem Kind die Unterhaltspflicht?

Kurioses und Boulevard

Deutscher Scheidungsalltag in Echtzeit

 

Expertensuche

Wir finden Ihren Experten in Ihrer Nähe

 

 

Rechtsanwalt

Herr Sigurd Meyer-Nolkemper

01099 Dresden
Deutschland

Finanzdienstleister

Herr Holger Bläsius

20099 Hamburg
Deutschland

Rechtsanwältin

Frau Heidelinde Dünnweber

76437 Rastatt
Deutschland

Finanzdienstleister

Herr Rolf Domke

02829 Markersdorf
Deutschland

Rechtsanwalt

Herr Dr. Manfred Kersten

17109 Demmin
Deutschland

Rechtsanwältin

Frau Daniela Betz

88045 Friedrichshafen
Deutschland

Powered by: